TheoPlus TheaMaxi: "Einer flog übers Kuckucksnest"

theamaxi kuckuckAus dem Shakespeare’schen Wald direkt in eine streng geführte Nervenheilanstalt? Diesen Spagat wagt derzeit die Theater-AG TheoPlus TheaMaxi unter der Leitung von Regisseur Lukas Engelke. Mit dem Stück „Einer flog über das Kuckucksnest“ von Ken Kesey macht sich das jugendliche Ensemble auf in die totalitäre Düsternis von Zwangsmedikation, Elektroschocks und verordneter Tatenlosigkeit.

Der rebellische Galgenvogel Randle McMurphy landet in einer psychiatrischen Klinik, weil er eine Geisteskrankheit vortäuscht, denn er verspricht sich mehr Annehmlichkeiten vom Leben in der Psychiatrie als im Gefängnis. Von Anfang an erweist sich McMurphy als Störfaktor in der von der herrischen Schwester Ratched mit harter Hand geführten Anstalt. Sein Hinterfragen von Therapiekonzepten, Sanktionen und Lebensbedingungen überfordert das Pflegepersonal und mischt die Patienten tüchtig auf. In seinem Bemühen, den Patienten das Leben leichter zu machen, erzeugt der Freigeist McMurphy eine Rebellion, die in eine Katastrophe mündet.

TheoPlus TheaMini: Die famosen Vier und der lachende Heilige

theamini fam4

Immer Theater mit TheoPlus und TheaMaxi (2)

Der Pizzaprobentag

sommer nt4Wie gesagt, wir wagen uns an Shakespeare. Am einem Samstag im März stand ein Probentag auf dem Programm. Nach einigen warm-up-Übungen stiegen wir direkt in die Szenenarbeit ein.

Theoplus TheaMaxi präsentiert: Ein Sommernachtstraum

sommernt plakat

Immer Theater mit TheoPlus und TheaMaxi (1)

sommer nt2Diesmal wagen wir uns an Shakespeare. Wir, die ca. 20 Darstellerinnen und Darsteller, bereiten uns schon im Winter auf „ein Sommernachtstraum“ vor.

TheoPlusTheaMini: Der kleine Prinz

kleinerPrinz

Theateraufführung: Paul Vier und die Schröders

Paul 4 b

Immer Theater mit TheoPlus und TheaMaxi (3)

Die Unterwelt, der Fundus

fundus1fundus2fundus3

 

 

Sekretariat

Raum 126

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 7.30 - 14.00 Uhr
Freitag 7.30 - 13.30 Uhr

Kontakt

Theodor-Heuss-Gymnasium Schopfheim
Schlierbachstraße 19
79650 Schopfheim
Tel.: +49 (0) 7622-684418-0
Fax: +49 (0) 7622-684418-44

email: sekretariat@thg-schopfheim.de

Anfahrt

AnfahrtTHG