Liebe Schulgemeinschaft,

ab kommendem Montag, den 19. Oktober, gilt die Corona-VO Schule vom 16.10.2020, deren Regelungen aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen strikter sind als die der Verordnung vom 31. August.

Im Einzelnen heißt das:

  • Maskentragepflicht besteht nicht nur auf dem Schulgelände, den Begegnungsflächen des Schulgebäudes, sondern nun auch im Unterricht für Lehrer*innen und Schüler*innen
  • Es gibt Einschränkungen im Sportunterricht, z. B. sind Kontaktsportarten nicht erlaubt
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen sind verboten: Deshalb müssen alle geplanten pädagogischen Halbtage entfallen, und es findet stattdessen Unterricht statt.

Die Elternabende, die in der Zeit vom 19.10. bis 22.10. bei uns im Haus geplant sind, können unter Beachtung der Auflagen durchgeführt werden.

Das Kultusministerium hat angekündigt, dass die Schulen informiert werden, wenn der Schwellenwert von 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche wieder unterschritten wird. Dann werden die genannten Reglementierungen zurückgenommen (bis zum nächsten Anstieg der Fallzahlen), und die Corona-Verordnung Schule vom 31. August gilt.

Die Schulleitung